Suchmaschinen-Optimierung

Hol' das Beste aus deinem Inhalt

Solides SEO mit Neos CMS 

Heutzutage bedeutet SEO viel mehr als ein paar Keywords zu deiner Website hinzuzufügen. Es geht um Inhalt, um Benutzerfreundlichkeit, Engagement und vor allem um deine Besucher.

SEO mit Neos ist ein Kinderspiel - nicht nur wegen der einfachen Handhabung von Standardfunktionen wie Titel, Beschreibung, Canonicals, Hreflang und vielen mehr. Es unterstützt dich bei der Erstellung überzeugender Inhalte und Online-Erfahrungen, da es eines der benutzerfreundlichsten Content Mangement Systeme auf dem Markt ist. 


Die SEO- & Tracking-Toolbox

Dies ist dein Werkzeugkasten für SEO mit Neos. Es gibt eine Vielzahl von Funktionen und Paketen, die du zusätzlich installieren kannst, aber diese hier sind ein guter Anfang und werden dir bei deinen meisten Problemen helfen.


Alle Features

Hier findest du eine nahezu vollständige Auflistung der Funktionen, die im Neos-Universum für SEO und Tracking zur Verfügung stehen. 
Diese Liste kann (und wird) sich aufgrund der schnellen Entwicklung sowohl in Neos als auch in der Welt der Suchmaschinen ändern, also lohnt es sich, öfter hier vorbeizusehen!


SEO Funktionalität
SEO Funktionalität

Neos kommt mit soliden Standardeinstellungen, um deine Inhalte im Internet sichtbar zu machen.

Lesbare URLs
Neos verwendet lesbare URLs, deren Aufbau analog zur Seitenstruktur erfolgt.
SEO-Metadaten
Schlüsselwörter und Beschreibungen, No-Index und No-Follow können für jede Seite ( =Dokument) unabhängig gesteuert werden.
Twitter Cards / Facebook OpenGraph
Twitter-Cards oder OpenGraph-Informationen können Dokumenten zugewiesen werden, um zu beeinflussen, wie diese Seiten in sozialen Netzwerken ausgetauscht werden.
XML Sitemap
Es wird automatisch eine XML-Sitemap für alle Seiten (Dokumente) erstellt, die für Suchmaschinen sichtbar sind.
Canonical URL
Alle Seiten erhalten automatisch einen canonical url-tag. Redakteure können bei Bedarf eine abweichende canonical url angeben.
Hreflang URLs
Neos gibt automatisch hreflang-tags für jede Übersetzungsvariante der aktuellen Seite ("Dokument") aus.
Automatische Weiterleitungen
Wenn Seiten verschoben werden oder die URL geändert wird, erstellt Neos automatisch Umleitungen von der alten auf die neue URL.
Umleitungen verwalten
Umleitungen können über ein Backend-Modul und eine Kommandozeile verwaltet, importiert und exportiert werden.
Eigene Fehlerseiten
Redaktionell gestaltbare 404-Seiten helfen Besuchern, die veralteten Links gefolgt sind.
Yoast SEO Integration
Nach der Definition eines "Fokus-Schlüsselwortes" für eine Seite gibt "Yoast SEO" den Redakteuren konkrete Optimierungsvorschläge für den Inhalt.
Schema.org Metadaten
Für maschinenlesbare Inhalte kann Neos JSON-LD-Fragmente erzeugen.
AB Tests
AB Tests ermöglichen es, die Leistung von Inhaltsvarianten zu benchmarken, um aus dem tatsächlichen Nutzerverhalten zu lernen.
Jobs
Die richtigen Mitarbeiter finden ihre Jobs immer öfter über die Suchmaschine. Damit dies funktioniert, bietet Google eine vollwertige API zur Indizierung und Löschung von Job-Angeboten.
Performance
Performance

Performance ist ein wesentliches SEO-Feature, das nicht auf die Systemgeschwindigkeit beschränkt ist. Für gute Performance im Browser braucht es clevere Frontend-Entwickler, die clevere Websites erstellen. Neos gibt dir die notwendigen Werkzeuge an die Hand, um gute Arbeit zu leisten. 

Asynchrone Bilderzeugung
Neos bietet die Möglichkeit, die eigentliche Bilderzeugung statt beim Aufruf der Seite bis zum eigentlichen Aufruf des Bildes hinauszuschieben. Dies bringt einen großen Performance-Vorteil.
Bildformate der nächsten Generation
Das Rendern von Bildern im WebP-Format als alternative Quelle spart Bandbreite und erhöht die Leistung.
Responsive Bilder
Mit "Responsiven Bildern" erhalten Besucher immer die optimale Bildgröße für ihr Gerät, um maximale Qualität und Geschwindigkeit zu erzielen.
Bildoptimierung
Für optimale Seitengeschwindigkeit können Bilder nach dem Beschneiden und Skalieren weiter komprimiert werden, um die Dateigröße zu minimieren.
Image Lazyloading
Bilder, die nicht sofort ("above the fold") sichtbar sind, sollten später geladen werden, damit sie die Darstellung Ihrer Website nicht verzögern.
HTML-Komprimierung
HTML-Code kann viel an unnötigen Bytes - wie Leerzeichen, Einrückungen usw. - enthalten. HTML-Code sollte daher komprimiert werden, um die Menge der übertragenen Daten zu reduzieren.
Tracking
Tracking

Erfolgreiche Optimierung kann mit Tracking-Tools gemessen werden. Neos stellt dir eine Reihe von Plugins zur Verfügung, die nicht nur Tracking einbinden, sondern die Analysen direkt in den Inspektor integrieren.

Google Analytics
Google Analytics-Daten werden direkt im Neos-Backend angezeigt, wo Redakteure eine direkte Visualisierung der wichtigsten Leistungsindikatoren einer Seite sehen können.
Matomo (Piwik)
Neos kann auch Matomo (Piwik) zur Benutzerverfolgung verwenden. Redakteure haben die wichtigsten Analysedaten für jede Seite direkt in Neos zur Verfügung.

Erfolgreiche Websites mit Neos

Bei "SEO" geht es - wie eingangs erwähnt - nicht nur um Zauberei, sondern es bedarf ernsthafter Arbeit, um den bestmöglichen Inhalt für die Bedürfnisse der Nutzer zu liefern. An dieser Stelle setzt Neos an - es bietet dir alle nötigen Werkzeuge, um deinen Besuchern ein Erlebnis statt eines Besuchs zu ermöglichen.

Hier findest du heraus, was man sonst mit Neos alles tun kann: